Dienstag, 8. September 2009

One Step Beyond Extended: Die Alte Post

Hier kommt die folgende Seite, unsere gute Alte Post zu Wesel-Flüren, wo wir seinerzeit fast jedes Wochenende verbracht haben, manchmal auch noch Mittwoch abend. Insofern konnte ich den Laden doch noch ganz gut aus dem Gedächtnis zeichnen, allerdings mit keinem Anspruch auf wirklich korrekte Darstellung. Ich konnte im internet wirklich GAR NICHTS dazu finden. Erstaunlich eigentlich, schließlich war die Post eine Institution und hielt sich doch ziemlich lange. Später gabs dann sogar die Neue Post in anderen Räumlichkeiten. Wenn noch jemand Fotos von diesen Läden hat, ich wäre sehr dankbar dafür. Die Alte Post heißt mittlerweile Restaurant ART, ein super schickes Lokal, die Neue Post, das ehemalige Ravelin ist letztens komplett dem Erdboden gleichgemacht worden. Jetzt stehen da kleine Reihenhäuser.

An dieser Stelle hab ich mir gedacht, ich lass doch mal sehen, wie eine solche (aufwändigere) Seite entsteht, wie ich mich da rantaste:

Zuerst die ganz grobe Skizze aus meinem Storyboard, Ihr wisst ja mittlerweile, wie schlampig sowas aussieht:



genauere Bildaufteilung:


detailliertere Vorskizze:


Reinzeichnung, Seite scannen, säubern,Kontraste erhöhen und Text rein, fertig:



Danach kommt selbstverständlich noch die Kolorierung mit Graustufen, das muß aber noch etwas warten.
Im Link gibt's übrigens nochmal das schöne One Step Beyond Video von Madness, diesmal allerdings noch mit einem witzigen Intro.

Kommentare:

A.E. hat gesagt…

hey, das "witzige intro" war doch immer das finale signal, mit vehemenz die tanzfläche zu stürmen ...

ansonsten,
respekt vor solch gezeichneten massenszenen,herr dahmen, die andere, faule comiczeichner immer irgendwie zu umschiffen versuchen...

Tobi hat gesagt…

Vielen Dank.
Mit dem Intro meinte ich aber die A-Capella Version von One Step Beyond, die es so, glaub ich nur in dem Video gibt.

A.E. hat gesagt…

ah, you mean THIS version.

http://www.youtube.com/watch?v=eir3-omjMVQ&feature=PlayList&p=4DC36C25199BABE5&playnext=1&playnext_from=PL&index=50

Martin B. hat gesagt…

Sehr geniale Zeichnung, bei mir kommen gerade Erinnerungen hoch!!! In dem Laden trafen sich wirklich alle Gruppierungen...s. den Psychobilly im Vordergrund.Ich glaube, dass hinten auf der Bühne keine Theke war?!?
Es gab doch auch noch einen kleinen zweiten Raum, wenn man am Eingang links ging?!?

Gruß Martin