Mittwoch, 14. Mai 2008

Run, Chicken, Run!

So, noch einigermassen groggy aber voller Inspirationn zurück vom Weekender, hab ich einges geschafft heute. Zunächst mal eine Seite, die noch ausstand und bisher nur in Skizzenform vorhanden war, weil mein Richard Barnes nicht auffindbar ist. Hab mir jetzt aber einen geliehen. Bittesehr.


So und dann noch zwei weitere Seiten:




Man möge das Chaos entschuldigen, ich erspare euch dioe Textänderungen, die ich an anderer Stelle gemacht habe, sowie die Seite, die ich rausschmeissen werde und die, die ich dazwischenfügen werde. Einmal würd sich dann keiner mehr zurechtfinden, zum anderen soll es ja auch noch ein bißchen Anreiz geben, sich irgendwann auch mal das Buch zu besorgen. Schönen Abend noch!

Kommentare:

Slim "Eff"Jenkins hat gesagt…

Die "Barnes"-Seite finde ich super! Und ich ahne schon, was nach der Ankunft der Rocker passieren wird... ;-)
Toll, daß es gerade wieder fluffig weitergeht.

Tobi hat gesagt…

Soso, was ahnst Du denn?! Heut gibt's noch neues Futter!